Wir sind angekommen – Eindrücke in Bildern

Der Umzug ist mittlerweile schon 2 (!) Monate her und wir sind in der neuen Heimat angekommen. Besonders einfach haben es uns unsere neuen Nachbarn gemacht und uns herzlich in Empfang genommen 🙂

Anbei ein paar Eindrücke von unserem zu Hause:

Die Küche ist das Herzstück für das wir in der Planung viel Zeit investiert haben. Es hat sich absolut gelohnt!

Auch die Bäder zeigen, dass es sich lohnt, in die Planung Zeit zu investieren. Gerade die 3D-Planung hat wirklich geholfen, sich das Ergebnis vorstellen zu können.

Im offenen Wohn-Essbereich haben wir auch schon der Kamin angefeuert!

4 Kommentare


  1. Glückwunsch zum neuen Heim!

    Gefällt mir sehr gut.

    Wo habt ihr diesen tollen Kaminofen her? Genau so einen such ich noch für Pellets.

    Gruß
    Alex

    Antworten

    1. Hi Alex,

      dankeschön! 🙂

      Der Kaminofen ist ein Skantherm Elements – Ich werde noch einen Blogbeitrag zum Thema Kaminofen schreiben und die Öfen aus der engeren Auswahl auflisten. In Sachen Pellets habe ich mich natürlich nicht so intensiv mit beschäftigt, aber der ein oder andere ist mir bei der Recherche untergekommen. Ich finde den „Palazzetti Eldora“ der Marke Spartherm ganz interessant! Leider sind die Pelletsöfen auch meist etwas größer.

      Den Ofen selbst haben wir bei einem lokalen Anbieter aus Künzelsau gekauft.

      Viele Grüße,
      Benni

      Antworten

  2. Wow wirklich schön 🙂 Vorallem der Kamin ist wirklich toll integriert – sehr modern! Heizt ihr mit dem Kamin denn viel? Oder ist das mehr etwas Luxus fürs Gefühl?

    PS: War der Bau so anstrengend, dass Du die Kamera nicht mehr gerade halten kannst? 😛 Spaß.

    Antworten

    1. Hi Matthias,

      wir haben Fernwärme als Primärheizung und dürfen daher keinen großen Kamin mit großer Heizleistung einbauen. Der kleine bringt aber eine ganz wollige Wärme rein, vor allem schnell und ansehnlich. Also ja, der Kaminofen ist eher fürs Ambiente und weniger als Heizung gedacht. 🙂

      PS: Tja, gerade Bilder kann jeder 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.