Innenausbau

Der Innenausbau nimmt Fahrt auf….

…. die Türzargen sind angebracht.

…. der Fußboden im EG ist zum Großteil gefliest.

…. die Treppe (natürlich gut verpackt) ist eingebaut.

 

20160830_P1070547 20160831_P1070552

4 Kommentare


  1. Hallo! Wir planen gerade unser eigenes Haus zu bauen und beim Recherchieren bin ich auf dein Blog gestoßen und finde es sehr gut und hilfreich. Vom Hausbau und vor allem Innenausbau haben wir leider noch sehr wenig Ahnung und wären für jeden Tipp dankbar! Wie viel habt ihr selber gemacht und wie viel Zeit muss man für den Fußboden einplanen?

    Danke und viele Grüße!
    Sophie G

    Antworten

    1. Hi Sophie,

      danke für deinen Kommentar. Also das kommt ganz darauf an. Wir haben die oben aufgelisteten Gewerke machen lassen, eher auch aus der Zeit-Thematik heraus. Wir haben uns eher Gewerke selbst vorgenommen, die zeitlich nicht abhängig von anderen Gewerken waren.
      Für den Fußboden bspw. kommt es darauf an welchen Fußboden man verlegt (Fliesen, Laminat, Holzdielen, Vinyl, …) und natürlich auf das eigene handwerkliche Geschick. Also pauschal kann man da keine Aussage machen. Der Profi hat bei uns bspw. alleine an zwei Tagen drei Räume mit Vinylboden ausgestattet. Ich denke als Laie sollte man sich da immer etwas mehr Zeit einplanen.

      Viele Grüße,
      Benni

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.