Wie alles begann…

Wie jedes Projekt hat auch der Bau eines Hauses einen Anfang. Hier also ein paar Worte, wie wir zum Hausbau gekommen sind.

Jeder Mensch hat andere Ziele und Wünsche im Leben. Wir haben das Glück ein gemeinsames Ziel vor Augen zu haben und den Wunsch nach mietfreiem wohnen im Eigenheim.

Bereits seit Jahren knobeln wir über dem (für uns) perfekten Grundriss und haben uns unzählige Wohngebiete bzw. Neubaugebiete angeschaut. Auch die Alternative „Kauf einer Bestandsimmobilie“ haben wir betrachtet, dann aber wieder verworfen.

Im Sommer 2015 wurde es dann konkret: wir haben ein Neubaugebiet gefunden, welches uns beiden sehr zusagt. Bevor wir uns um einen Bauplatz bewerben konnten, haben wir Bauträger sowie Fertighausanbieter besucht und unsere Wünsche und Vorstellungen besprochen. Hier waren unsere Erlebnisse sehr unterschiedlich, ernst genommen haben wir uns nicht überall gefühlt.

Dank eines Tipps von Arbeitskollegen haben wir auch einen Termin bei einem regionalen Bauträger gemacht. Hier hat für uns von Beginn an alles gepasst und so war die Entscheidung schnell getroffen: Mit diesem Bauträger bauen wir unser Traumhaus!

Auch die Zusage für das Wunschgrundstück in Schwäbisch Hall haben wir bekommen und so konnten wir noch in 2015 das Grundstück kaufen und den Bauantrag stellen!

Wir wollen nach und nach von unseren Planungen und Erlebnissen berichten und wünschen viel Spaß beim Lesen!

Über Kommentare, Anmerkungen und Tipps freuen wir uns natürlich.

Viele Grüße,

Lena und Benni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.